Deutsch
English

3. GEFA-Dialog zu aktuellen Exportfragen im Auswärtigen Amt

Am Morgen des 8.12.2015 konnten das Auswärtige Amt und die GEFA den 3. GEFA-Dialog mit insgesamt ca. 80 Botschaftsvertretern der ausländischen Botschaften in Berlin zu aktuellen exportpolitischen Fragen führen.

Dabei konnten die Veranstalter auf die aktive Unterstützung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft ebenso zählen wie auf die des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Unter der Headline "International Agricultural Cooperation" wurde anhand von dreikonkreten Projektbeispielen das gemeinsame Engagement der deutschen Politik und der Wirtschaft im Agrarsektor zu den "Afrikapolitischen Leitlinien der Bundesregierung" diskutiert.

Im Mittelpunkt standen dabei Praxisberichte zum Engagement in Afrika generell wie zu Projekten in Tunesien und Sambia. Zum Zambian German Agricultural Knowledge & Training Centre (AKTC) gab der Projektleiter, Helmut Anschütz, einer praktischen Überblick zum Stand des Projektes und zu aktuellen Erfahrungen.